Witch Watch Challenge Club #29 „Weihnachtlich“ – mein December Daily 2016

Herzlich willkommen beim Witch Watch Challenge Club mit dem aktuellen Thema „Weihnachtlich“.

Erst wollte das Gefühl bei mir nicht einkehren – aber nun ist es voll da. Wenn die Kerzen jeden Tag brennen, wir jeden Tag Unmengen an Keksen naschen, auf dem Weihnachtsmarkt Leckereien zu uns nehmen (wobei das nur einmal vorgekommen ist, da ich toootaaal erkältet bin und es nicht weggehen will **jammer**) und eine gewisse Gemütlichkeit um uns herum ist (nun ja – wenn man den Weihnachtsstress verdrängt, kann man das doch fast fühlen, oder?)…..

Bei der lieben Nicole vom Scrapbookladen in Hockenheim haben wir ein December Daily gewerkelt. Es ist ein Traum – vorne ein Bilderrahmen, den ich in einen Schüttelrahmen mit passenden Sternen „verwandelt“ habe, gehalten von einer Leinenbindung mit wunderschönem, passenden Designerpapier. Zu Hause habe ich noch „Dezember“ in Kork ausgestanzt und in 3D oben auf das Glas geklebt.

fullsizeoutput_40b4.jpeg

In das Designpapier mit dem Rentier habe ich mich soo verliebt. Leider gab es das nur einmal. Aber auch die anderen Papiere sind wunderschön.

fullsizeoutput_40b8.jpeg

Mehr zeige ich noch nicht – erst, wenn es fertig ist. Oder ab und an mal einige Seiten?

Nun bin ich so gespannt, was ihr weihnachtliches vorbereitet habt. Schaut einfach vorbei beim Witch Watch Challenge Club und ladet eure Werke hoch.

Liebe Grüße und bis bald ❤

Meli

Für die Glücksmomente aus 2016

Liebe Nicole, vielen Dank, dass ich bei deinem diesjährigen Adventskalender wieder dabei sein darf. Er war letztes Jahr schon toll und auf die diesjährigen Schenklis bin ich echt gespannt!!!

Zum heutigen Nikolaustag habe ich mir ein kleines Minialbum ausgedacht mit den Glücksmomenten aus 2016. Die Sternbriefklammer ist von Ikea, das Bakers Twine aus einer SB, das Papier von Stampin’UP! und der süße Tannenknopf aus dem www. Mit einem Langarmtacker habe ich das Album verbunden.

Mit unglaublichen süßen gestreiften Tüten, die ich nur ungern entbehrt habe, habe ich das Album eingepackt. Eine Feder, ein Holzscheibchen, etwas Silbergarn (da muss man schon genau hinschauen) und eine  6 aus Holz obendrauf – das ist meine Verpackung. Gefällt mir ehrlich gesagt gar nicht so schlecht…ich mag Farb- und Materialkombis gerne.

Ich hoffe, meinen Kalender bei Nicole abholen zu können. Ein Besuch im Scrapbookladen lohnt sich immer!!!

Schaut mal bei ihr vorbei.

Liebe Grüße,

Meli

Witchwatchchallengeclub #25 „Geburtstag – Projekt Life“

Moin moin,

meinen Beitrag habe ich direkt aus dem Urlaub heraus generieren müssen. Da hatte mein Mann Geburtstag und es passte einfach nur zu gut. Aber nein, diesmal ist es keine Karte!!!

Ich habe kürzlich mit Projekt Life begonnen und wollte meine ersten Versuche mit euch teilen. Ich bin total begeistert, wie fix man sein Album wirklich vervollständigen kann – und es dabei auch noch nach mehr aussieht. Alle Materialien dazu bekommt ihr problemlos bei mir – sie sind brandaktuell.

Aber nicht abschweifen…so begeistert ich auch bin, es geht um das Thema Geburtstag. Den Geburtstag meines Mannes haben wir an der Ostsee verbracht und sind eigentlich besseres Wetter gewohnt. Aber wir haben uns nicht beirren lassen, waren sehr lange spazieren, sind mittags bei Gosch eingekehrt und im Anschluss wieder irre lang spaziert und haben dann abschliessend in dem Restaurant Platz genommen, in dem ich vorab die Plätze reserviert habe. Zum Geburtstag darf es schon etwas „mehr“ sein 😀 Das Personal war so nett und hat ohne Ankündigung im Anschluss einen Nachtisch serviert….wie süß!

dsc02159

 

 

Den ganzen Tag habe ich auf einer PL-Seite festgehalten und so schaut sie aus:

DSC02198.jpgIch bin gar nicht zu sehen, da ich immer hinter der Linse stehe…aber ich seh ja eh meine Liebsten viel lieber an ❤ Und bitte entschuldigt das Foto – Einzelheiten zeige ich noch später – aber die Bedingungen für die Fotos waren nicht die Besten 😀

Ich hoffe, ich konnte euch für PL begeistern und freue mich über ein Feedback!!!

Nun hoppt mal rüber zu den anderen Hexen vom Witchwatchchallengeclub:

Witch Watch Challenge

Viel Spaß beim Werkeln 😀 Wir freuen uns wir irre auf alle eure Werke!!!

Während ihr das lest, sind wir bereits zu Hause angekommen und alles ist vorbei…leider.

 

Liebe Grüße,

Meli ❤

 

Crop Royal Alben in der Schatzkiste & in der Box

Auf dem Crop Royal haben wir nicht nur viel geredet und gegessen – nein: Wir waren auch sehr kreativ! Mit Miriam haben wir dieses tolle Album in der Schatzkiste gemacht:

Cool, oder genial? Auf jeden Fall mal was ganz anderes. Ich habe die Fotos von unserem letzten Zoobesuch in Gelsenkirchen „Zoom“ darin verarbeitet…

zoom1_watermarked.jpgzoom2_watermarked.jpgDSC02072.jpg

Anfang war ich skeptisch, muss ich gestehen – aber nun gefällt es mir richtig, richtig gut!!!

Das Make & Take – Album von Nicole vom Scrapbookladen habe ich nun auch fertiggestellt und möchte es euch nicht vorenthalten:

Die Anmeldungen & Planungen für den Crop in Bonn laufen bei Bettina gerade auf Hochtouren und da schrien die Fotos von dem letzten förmlich und wollten endlich verscrappt werden 😀 . Ich freue mich schon auf den nächsten!!!

In den nächsten Tagen werde ich noch das Kamelalbum fertigstellen – dazu brauche ich aber doch etwas mehr Zeit….aber die Idee steht schon!!!

Liebe Grüße und bis bald!!!

Meli ❤

Crop Royal 2016 – der Bericht

Das war ein wundervolles Wochenende mit wundervollen Frauen (und dies ist nur ein Teil davon)!!!

14439027_1076340342415564_557526011_o-1

Das muss einfach mal so gesagt sein. Ein wunderbare Stimmung hatten wir, eine absolut geniale Location,

superschöne Tauschkarten,

ein tolles Goodie-Bag,

DSC01973.jpg

ein tolles Make & Take von Nicole (Scrapbookladen),

tolle Shops (Scrapbookladen & Auf deine Weise)

DSC02043.jpg

hammertolle Gewinne für JEDEN,

DSC02025.jpg

so liebevolle Geschenke von lieben Menschen,

dsc02026

leckeres Essen von nettem Personal,

DSC02023.jpg

Spaß, Spaß, Spaß,

tolle Projekte

und eine unglaublich nette und unterhaltsame Gastgeberin: Miriam hat das Wochenende wirklich so liebevoll organisiert – wir haben uns SOFORT wohl gefühlt!!! Als erstes wurde unser Küken Nora nach vorne geholt und durfte ihren eigenen Geburtstagsküchen auspusten. Dann ging es nach einer Einleitung direkt los mit den ersten Workshops. Die anderen Karten von Julia werde ich allerdings noch zu Hause nacharbeiten (sie hatte echt tolle WS-Ideen!!!), das gleiche gilt für die beiden Alben (Fotos unten).

Aber ich habe schon Ideen und werde es euch auch direkt zeigen, sofern sie fertig sind.

Vielen, vielen Dank, liebe Miriam! Das war ein echt tolles Wochenende!!!

(Ich habe von deinem Blog einfach mal das Gruppenfoto geklaut)

img_0012

Liebe Grüße auch an alle anderen Mädels!

Meli ❤