Katalog 2015/2016

Es gibt eine Neuigkeit, die ich euch nicht vorenthalten möchte:

Ab sofort könnt ihr den neuen Stampin Up! − Katalog für 2015 und 2016 bei mir vorbestellen. Der neue Jahreskatalog löst den bisherigen bereits am am 2. Juni ab (nicht am 30.06.!!).

Den neuen Katalog kann ich voraussichtlich Mitte Mai an euch versenden.
Die Schutzgebühr pro Katalog beträgt 5,00 Euro, die jedoch bei einer anschliessenden Bestellung ab 30,00 Euro wieder verrechnet wird.

Ich bin schon so gespannt, was es für schöne neue Dinge geben wird……..

Und falls ihr noch etwas von den Auslaufprodukten haben wollt – auf keinen Fall zögern!!! Bei eBay findet man es dann sonst später alles völlig überteuert wieder…..

Ein schönes langes Wochenende wünsche ich euch und einen schönen Tanz in den Mai!!!

Challenge Alt trifft neu No. 4 – Thema: „Es glitzert“

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Und bei mir ist wirklich alles Gold, was glänzt 😉

Es ist wieder soweit!!!!! Birgits, Helens und meine 4. Challenge beginnt:

p.txt

Für unsere neue Challenge, die ab heute beginnt wollte ich ENDLICH mal eine Schüttelkarte machen. Verwandt habe ich dafür die süßen Schälchen und diese mit Gold-Konfetti gefüllt. Dahinter habe ich mit einem echt tollen Stempelset aus der letzten SAB passend in gold gestempelt. Ich mag die Farbkombination mit Lagunenblau und Vanille……und mein Lieblingsleinenfaden darf auch nicht fehlen….das Gold kommt in der Kombination ganz besonders gut zur Geltung…..a`la Deichkind: „Ein bisschen Gold, ein bisschen Silber, ein bisschen Glitzer, Glitzer“.

Ich freue mich über jeden „LIKE“-Drücker und ganz besonders über eure Kommentare ❤

Unser gemeinsamer Blog natürlich auch 😉

Nun bin ich auf eure Werke gespannt! Zeigt uns eure Inspirationen auf unserer Seite alt-trifft-neu und mit etwas Glück gewinnt ihr sogar etwas 🙂

Rezept-Blog-Hop vom SU-Demotreffen in Gladbeck

Leider konnte ich an dem Morgen nur auf die Schnelle meinen ‚Bayrischen Krautsalat‘ zaubern – aber wenn ich eine Zusage mache, dann halte ich sie auch so gut ich kann….und keine doofe Migräne kommt dazwischen! Alsooooo…..los: Nach 1 Tasse Kaffee (ohne die geht gar nichts am frühen Morgen) habe ich einen Weißkohl erstmal von seiner äußeren Schale befreit und zerkleinert. Es sollten ca. 800g Weißkohl sein, die ihr in eine Schüssel umfüllen könnt. Anschliessend müsst ihr ca. 40g Öl erhitzen, 100g magere Schinkenwürfel hineingeben und diese ca. 3 Minuten anbraten. Im Anschluss gebt ihr 50g Wasser, 80g Balsamico-Essig weiß, 1-2 TL Zucker und 1 TL Salz hinzu und lasst es ca.1 Minute „köcheln“. Ihr könnt das Dressing direkt auf den Weißkohl giessen und die Masse gut umrühren. Eine Weile ziehen lassen oder schon warm naschen 😉 Wer mag, kann den Salat auch noch nachwürzen. bayrischer_krautsalat.jpg.cropped-0Guten Appetit!!!!! Wenn ihr wissen wollt, was die anderen Mädels gezaubert haben, schaut mal auf folgende Blogs:

Powered by Linky Tools

Click here to enter your link and view this Linky Tools list…

Wenn ihr euch nach und nach durch alle Blogs klickt, werdet ihr euren Gaumen den allerhöchsten Genuss bescheren. Es war wirklich alles so, so lecker!!!