ALT trifft NEU Challenge No. 10 „ABC-Schützen“

Bald ist es auch bei uns soweit – unsere kleine Maus wird ein I-Dötzchen. Da wir nicht die Einzigen sind, fanden wir das Thema jetzt aktuell und haben uns überlegt, was man so alles braucht:

– tolle und personalisierte Einladungskarten zur Einschulung

– eine persönliche und individuelle Schultüte

– Goodis für die Gäste

– Schenklis für die anderen eingeschulten Kinder aus dem Kindergarten oder dem Freundeskreis (oder auch aus der eigenen  Klasse incl.Lehrerin zum „Einstand“)

– Danksagungskarten für die Gratulanten u.s.w.

Aber man macht sich ja nicht nur darüber Gedanken, sondern auch über das Essen, wo und wie man die Gäste bewirtet…

Und die Kinder bereitet man auch Stück für Stück vor….Schleife binden, selbständige Tätigkeiten verrichten, Uhr lesen…..Uhr lesen? DAS war mein Stichwort für diesen Challengebeitrag….ich erstelle eine Uhr, bei der die Kinder verständlich erkennen können, ob 4 Uhr am Nachmittag = 15 oder 16 Uhr ist. Aller Anfang ist ja schwer.

DSC07134

Falls ihr diese kleine Hilfe nachbasteln wollt: Ich habe eine kleine Schritt für Schritt-Anleitung abfotografiert: Erst habe ich meinen CS in Kirschblüte in Streifen geschnitten und die Zahlen von 13-24 ausgedruckt. Ausgestanzt habe ich diese mit der 1 1/2 Inch-Kreisstanze von SU – und von hinten nochmals, damit es sauber aussieht.

DSC07131

Aus dem DS Papier habe ich mit der gleichen Kreisstanze 24 Kreise ausgestanzt. Von vorne und hinten sieht man das DS Papier. Darauf habe ich vorne die geformten Zahlen aus der Modelliermasse aufgeklebt. In der Mitte sieht man es ein wenig deutlicher – ich liebe dieses Papier!!!

DSC07132

Hier sieht man beide „Uhren“ übereinandergelegt…….

DSC07133

Und so sieht es zum Schluss aus, wenn man beide Uhren zusammengeklebt und den Zeiger angebracht hat:

Wenn man die 1 anhebt, sieht man nun, dass es mittags 13 Uhr ist, am Abend gehen sie um 8, also um 20 Uhr zu Bett, etc. Ich hoffe, euch gefällt meine kleine Idee – und wenn ja, freue ich mich sehr über einen netten Kommentar oder ein Like – oder sogar beides 😀 Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!!!!!

So, nun hoppelt mal rüber zu unserem ATN-Blog – ihr müsst nur auf das Bild klicken – dann seht ihr die Werke von Helen und Birgit, sowie unserer Gastdesignerin Simone.

p.txt

Meli ❤

ALT trifft NEU NO.9 „SOMMER, SONNE, STRAND UND MEHR“

Unser Thema bei unserer aktuellen (und schon 9.!!!)  ALT trifft NEU Challenge lautet: „SOMMER, SONNE, STRAND UND MEHR“.

Um ehrlich zu sein, habe ich lange überlegt, was ich machen soll….aber da nun Ferienzeit ist und unsere besten Freunde in  den Urlaub fahren, passte diese Karte sehr gut.

Verwendet habe ich für die Z-Folder-Card das Stempelset „Reisefieber“, sowie „Baum der Freundschaft“ – und Designerpapier aus dem Block „Bunte Party“, sowie CS in curry-gelb. (Die Anleitung für die Karte findet ihr auf dem Blog von Anne Renz.)

Wenn ihr nun sehen wollt, was Simone, Helen und Birgit gezaubert haben, schaut mal auf unserem Blog ATN vorbei. Wenn ihr euch fragt, wer Simone ist: Sie ist unsere Gastdesignerin und hat eine echt tolle Karte gezaubert!!!! ❤ -lich Willkommen in unserem Team!!!

Liebe Grüße und bis bald,

Meli

ALT trifft NEU Challenge No. 8 „Tiere“

Endlich konnte ich den Vogel aus dem Stempelset  „Ein großes Glück“ aus der letzten SAB nutzen. Bis jetzt hat sich die Gelegenheit leider nicht ergeben. Dabei ist er so süß und am Colorieren kann man sich auch etwas ausprobieren…….

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Schaut auf unserem Alt-trifft neu Challenge-Blog vorbei und zeigt dort eure Werke. Wir freuen uns riesig über eure Teilnahme ❤

p.txt

Bis bald

ALT trifft NEU Challenge No.7 „Freche Früchtchen“

Es ist wieder soweit und unsere Challenge No.7 beginnt!!! Dieses Mal heißt unser Thema „Freche Früchtchen“.

Das passt super zu unserem sommerlichen Wetter ❤

Da ich den Beitrag im Garten schreibe, habe ich die Fotos auch gleich draußen gemacht…..ich LIEBE den Sommer!!! Habt ihr Lust, an der Challenge teilzunehmen?

Dann hüpft einfach mal rüber zum ALT trifft NEU Blog und ladet eure Werke hoch. Dort seht ihr auch die die tollen Karten von Helen und Birgit!

p.txt

Mein Minialbum aus CD/DVD-Papier-Hüllen

Unser Dresden-Trip ist mittlerweile ein Jahr her – und es ist beschämend, die Fotos bis heute nicht verarbeitet zu haben. Da ich alle mit dem Handy „geschossen“ habe, konnte ich sie in meiner App auf dem Handy im Anschluss problemlos bearbeiten. Manche habe ich mit Text versehen, andere mit Rahmen – und aus einigen wurde eine Fotocollage.

Letztens habe ich im Tedi durch Zufall die passenden DVD-Hüllen gefunden. Ich habe also abwechselnd ein Foto in die Hülle gesteckt, an die nächste Hülle geklebt und dort Cardstock und Foto auf die Rückseite. Günstiger geht es echt nicht…..und es ist echt mal was anderes…seht selbst.

Eine Lage Cardstock empfehle ich aber schon, da die Hüllen sonst zu dünn und „wabbelig“ sind.

Bitte wundert euch nicht, dass manche Bilder nicht ordentlich zu sehen sind – meine Familie möchte nicht so gerne im www. gezeigt werden.

Wenn ihr es nachbastelt, zeigt mir doch mal eure Werke – ich freue mich immer wieder über neue Inspirationen!!!

Abschliessend muss ich noch einmal betonen, dass Dresden definitiv eine Reise wert ist….wunderwunderschön. Meine Lieblingsstadt ❤

Minialbum Dresden  DSC06227 DSC06228 DSC06229 DSC06230 DSC06231 DSC06232 DSC06233!!!!!

ALT trifft NEU Challenge No.6 „Zeigt eure Lieblingsfarben“

Ich LIEBE Farben – eigentlich sogar alle. Daher konnte ich mich auch erst nicht entscheiden…..doch da ich eine Babykarte zur Geburt der Tochter eines alten Schulfreundes brauchte, fiel meine Wahl auf ROSA.

Und in der Kombination mit der erdigen Grundkarte in Kandiszucker und den anderen Farben aus dem Designerpapier gefällt sie mir richtig gut.

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Die Knöpfe „Die schönste Zeit“, ein selbst modelliertes „&“, mit der Big Shot gestanzte Schmetterlinge und ein Schleifchen runden die Karte ab und heben die in dem Designerpapier enthaltenen Farben etwas hervor.

Ich hoffe, sie gefällt den Beschenkten. Dazu werde ich die Tage noch ein passendes LO fertigen, wo die ersten Babyfotos platziert werden können.

Und nu hopp rüber zu unserer Challenge bei ALT trifft NEU und zeigt eure Lieblingsfarben 🙂

Ich bin vor allem auf eure Farbkombinationen gespannt!!!!

p.txt

Viel Spaß beim Werkeln und bis bald hoffentlich!!!

Meli

ALT trifft NEU – unsere aktuelle Challenge No. 5 lautet: „Muttertag“

Leider kann ich die Karte meiner Mama nicht schenken – aber ich schicke sie ihr mit viel Liebe in Gedanken gen Himmel. Und stellvertretend wird meine Oma sie Sonntag in den Händen halten dürfen….natürlich mit Kuchen und Blümchen – wie sich das gehört 🙂

DSC06033

Ich habe sie mit der Thinlits Form Pop-Up-Karte Kreis gestanzt und dazu Calypso Cardstock und Designerpergament (Vellum) Pure Perfektion gewählt.

Ich bin auch schon sehr gespannt, was meine Mäuse mir malen werden oder sich ausgedacht haben….

Hier nochmal die Karte von der Seite:

DSC06031

Wenn euch etwas davon gefällt bzw. ihr es gerne nacharbeiten möchtet, schreibt mich gerne an! ❤ Ratzfatz könntet ihr die Materialien auch in euren Händen halten 😉

Ich wünsche allen Mamas – und natürlich auch allen anderen einen ganz besonders schönen Muttertag!!!!!

Und nun noch schnell ins Bastelzimmer gehüpft, eine Karte für unsere Challenge gewerkelt und hochgeladen unter

p.txt

– und am Sonntag der Mama, Oma oder Schwiegermutter geschenkt 😀 .