Album mit Snap Pap-Bindung

Ihr Lieben,

ich muss unbedingt mein erstes fertiges Ufo vom CAR 2016 zeigen, welches in Barbaras Workshop entstanden ist. Es gefällt mir ausgesprochen gut! Aber seht selbst:

(Achtung – BILDERFLUT!!!!)

DSC00215DSC00217DSC00256DSC00258DSC00219DSC00220DSC00221DSC00222DSC00223DSC00224DSC00225DSC00226DSC00227DSC00228DSC00229DSC00230DSC00231DSC00232DSC00233DSC00234DSC00235DSC00236DSC00237DSC00238DSC00239DSC00240DSC00241DSC00243DSC00244DSC00245DSC00246DSC00247DSC00248DSC00249DSC00250DSC00251DSC00252DSC00253DSC00254DSC00255

Ich hoffe, ihr hattet einen langen Atem, hihi….

Nach und nach werde ich auch die anderen Werke zeigen, sofern sie fertig sind.

 

Liebe Grüße,

Meli

Witch Watch Challenge Blub #16 „Muttertag“

DSC09640

Welch Glück auf Erden muß man haben,
eine Mama so wie Dich,
andere würden sich drum schlagen,
doch die Auswahl viel auf mich.

Ob in guten oder schlechten Zeiten,
Dein Herz schlug für And und für mich,
ein schönes Leben wolltest Du uns bereiten,
dafür Mama liebe ich Dich.

Ein Mensch wie Du so wunderbar,
nie hattest Du es leicht,
trotz all der Sorgen warst Du immer für uns da,
für mich Dein Anblick einem Engel gleicht.
Wie kann ich Dir jemals dafür danken,
was Du alles hast für uns getan,
leider mussten wir oft zanken,
doch die Liebe stand bei uns obenan.

Viele Sorgen hatten wir um Dich,
Tränen haben wir um Dich vergossen,
unser Herz das schlägt allein für Dich,
jede Minute mit Dir haben wir genossen.

Könnten wir – so würden wir,
dir den Himmel auf Erden schenken,
Du du bist für uns, so glaube mir,
das Liebste und nichts anderes darfst Du jemals denken.

ICH danke Dir von ganzem Herzen,
für all die Liebe, die Wärme – für mich,
mein kleines Herz würde zerbrechen vor Schmerzen,
hätte ich leben müssen ohne Dich …
Mama … ich liebe Dich!!!

**RIP 1996**

Dies ist mein Beitrag für den Witchwatchchallengeclub #16…..nun hüpft mal wacker rüber zu meinen lieben Kolleginnen:

Liebe Grüße,

Meli

 

CAR 2016 – so war es……..

Wenn der Alltag mich nicht direkt überrollt hätte, wäre ich immer noch im CAR-ON-Modus und würde meine CMCs, Ufos, fertigen Werke und Einkäufe streicheln. So zwischendurch muss das aber auch sein……denn es war mal wieder ein ausgesprochen schönes Wochenende mit tollen Mädels!

Susu ist wie im vergangenen Jahr zu mir gekommen und wir sind – same procedure as last year – nach 2 Kaffeelängen dann gemeinsam gestartet. Leider mussten wir feststellen, dass unser neues Auto einen wesentlich kleineren Kofferraum hat….(gut, dass wir nur zu zweit waren…..hihi)

Ein Halt bei Haribo in Bonn war trotzdem notwendig und für die Leckereien war natürlich auch noch Platz….;-)

Angekommen im Haus Oberwinter in Remagen hat uns Steffi schon erwartet. Was für eine tolle Begrüßung!!! Wir kannten uns nur über Facebook – und es ist schon toll, sich nun mal persönlich kennenzulernen. Auch die anderen Mädels trudelten nach und nach ein. Ich habe mich auch sehr auf Nadine gefreut, die sich mit uns das Zimmer geteilt hat.

Die beiden haben sogar etwas für uns mitgebracht **freu**

Leider habe ich es nicht geschafft, etwas fertigzustellen. Die angefangenen Tütchen lagen brav zu Hause….aber ich weiß ja wo sie wohnen 😀

DSC00212.jpg

Nachdem wir die Zimmer bezogen haben und Nadine den Schock über ihr Feldbett überwunden hat, gab es Abendessen, und der erste Workshop mit Nina Menden folgte direkt im Anschluss.

Susu und ich haben uns wieder Rotwein mitgebracht, da wir keine Cocktails mögen. So kann man es sich doch wirklich gut gehen lassen……

Nina hat in ihrer gewohnt quirligen und süßen Art einen tollen Workshop zum warm werden für uns organisiert.

Viel geschafft haben wir nicht – dafür gab es zu viel zu erzählen….und wir haben es ernsthaft bis 2 Uhr noch ausgehalten. Danach sind wir ins Bett gefallen und selbst Nadine hat sich auf ihr Feldbett gefreut.

Am nächsten Morgen haben wir uns aus dem Bett gequält – aber die Vorfreude auf die kommenden Workshops war schon groß…….Nach dem Frühstück hat uns Shimelle auf Englisch das ‚How to‘ der Layoutgestaltung eingeführt. Alles habe ich nicht verstanden – aber einige Grundregeln sind hoffentlich hängengeblieben.

Im Anschluß an den Workshop war erstmal rumalbern angesagt…..**ohne Worte**

Susu und ich hatten herrlich viel Spaß!!!

Nach dem ausgesprochen leckeren Mittagessen ging es direkt weiter mit Katharina Frei  (Whiff of Joy). Sie hat für uns 3 Karten vorbereitet und uns ein ausgesprochen großzügiges Arbeitsmaterial (Stempel, Stanzen und Papier) zur Verfügung gestellt. Dazu haben wir eine passende Kartenbox gestaltet. Ich fand es interessant mal mit ganz anderen Farben etwas zu arbeiten.

Nicole vom Scrapbookladen war mit ihrem tollen Shop wieder vor Ort und hat dort ein ‚Make and take‘ angeboten.

DSC00186.jpg

Ein wunderschönes Album, welches Nadine und ich sogar 2x machen „mussten“. Leider habe ich gerade kein Foto – aber das folgt in den nächsten Tagen! Versprochen!!! Klar musste auch ordentlich geshoppt werden 😀

Zum krönenden Abschluss des Tages gab es noch eine Verlosung – wo ich es echt geschafft habe mit 30 Losen NICHTS zu gewinnen, während eine andere Teilnehmerin mit 20 Losen 5 Gewinne abgestaubt hat. Aber ich habe wirklich NIE Glück (Lotto habe ich längst aufgegeben) und versuche es doch immer wieder. Am Sonntag gab es bei Barbara ja noch eine kleine Verlosung beim Abschlussworkshop – und da hatte ich doch glatt das Glück, Etiketten von Heidi Swapp abzustauben **freu**

DSC00213.jpg

Wer jetzt denkt, wir wären danach müde ins Bett gegangen, hat sich geirrt…:-P   Nachdem wir wieder sehr spät im Bett waren, haben Nadine und ich noch ewig gequatscht. Wann sieht man sich auch mal.

Am Sonntag durften wir uns nach dem Frühstück auf einen Workshop mit Nina Menden freuen. Sie hat ein Album mit einem Snap Pap-Einband vorbereitet, was ja im Moment DER Renner überhaupt ist.

DSC00180.jpg

Fotos von meinem Album zeige ich bald, wenn es fertig ist.

Im Anschluß haben wir wieder mal lecker gespeist…..das Essen war wirklich erwähnenswert lecker.

DSC00177

Gestärkt und doch etwas schwerfällig von den 2 Tellern + Salat, denen ich nicht widerstehen konnte, ging es dann in den „Abschlussworkshop“ von Barbara Haane.

Ehrlich gesagt ist das Album, welches sie für uns vorbereitet hat auch mein persönliches Highlight.

Mehr dazu gibt es übermorgen auf meinem Blog 🙂

Natürlich wurde auch zwischenzeitlich immer mal geschlemmt…….

DSC00191.jpg

Unser Tisch war eine ausgesprochen tolle und lustige Truppe. Gabi und Andrea (nicht auf dem Foto) waren zwar organisatorisch ordentlich unterwegs – aber eine sehr lustige und unterhaltsame Bereicherung!!! Danke für das tolle Wochenende ❤

DSC00197.jpg

HACHZ….war das schön…….und viel zu schnell vorbei!

Einen kleinen Wermutstropfen habe ich jedoch mitgenommen:

Sooo viele CMCs konnte ich nicht tauschen – und dafür habe ich extra Nachtschichten eingelegt, um für alle 81 Teilnehmer eine parat zu haben. Denen, die keine vorbereitet haben, habe ich trotzdem eine angeboten. Aber auch da habe ich eine Abfuhr bekommen, weil ‚kein Interesse bestand‘. Da war ich schon etwas enttäuscht. Aber die erhaltenen Karten erhellen die Stimmung sofort wieder!!! So tolle Karten! Die werde ich alle in Ehren halten!

DSC00184.jpg

Ich drücke alle Mädels nochmal virtuell und finde es ausgesprochen schade, dass wir so weit auseinander wohnen.

Hoffentlich bis bald!

Meli ❤

 

CMC Karten für den Crop am Rhein

Hallo ihr Lieben,

wir machen den CAR 2016 nun unsicher und die CMCs sind auch – wie immer auf den letzten Drücker entstanden. Ich muss aber auch zugeben: Sie waren sehr aufwendig – auch wenn man es ihnen nicht so ansieht. Es waren viele Arbeitsschritte zwischen Gesso, colorieren, modellieren, stempeln, verzieren – und das von beiden Seiten….

Aber es hat mir unglaublich viel Spaß gemacht. Perfekt sind sie nicht geworden – aber bei der Menge von 81 + (sicherheitshalber) ist das wohl bei der kurzen Zeit (vor allem Nachtarbeit!), die mir zur Verfügung stand zu verzeihen.

Da sind sie nun:

DSC00106DSC00105DSC00101DSC00107DSC00104DSC00108

Und hier sind sie einmal (fast alle) zu sehen:

Wahnsinn, diese Menge, oder???

Nun setze ich mich ins Auto und freue ich mich auf den Crop und ganz viele tolle, nette Mädels!!!

Danach werde ich nach und nach von den ertauschten CMCs und den tollen Projekten berichten…..

Liebe Grüße und allen ein schönes, sonniges Wochenende!!!

Meli ❤

‚Hurra‘ zum Geburtstag

Zum Geburtstag meiner ehemaligen Arbeitskollegin, mit der ich Dank ihrer Inspiration wieder zusammen arbeiten werde lassen wir die Ballons fliiiiieeeegen……..

Damals haben uns die Steuern verbunden – nun ist es Pippa & Jean 😀

DSC09802

Die Ballons sind auf der rechten Seite gewischt, da eine kleine Schattierung bei Ballons immer gut aussieht. Auf dem Foto kommt das leider gar nicht gut rüber.

DSC09803DSC09804

 

Ich hoffe, sie gefällt ihr….

Liebe Grüße,

Meli

ATC „Vintage“

DSC09233

Vintage ist leider nicht mein Ding – wobei ich es echt liebe……aber da fehlt mir doch ein wenig die Übung….oder meine Ansprüche sind zu hoch……..

DSC09231

Auf jeden Fall sind diese ATCs mit viel Liebe entstanden!

DSC09232

Bei Stampin’UP! gibt es nun aktuell die –>Auslaufliste<– mit einigen Angeboten.            Falls ihr etwas braucht, schreibt mich einfach an 🙂

DSC09232

Liebe Grüße,

Meli