Geschenke zur Hochzeit

Heute war die standesamtliche Trauung meines Bruders – und nun kann ich die Geschenke von meinem Vater und uns zeigen.

Wir haben den Ribba-Rahmen gestaltet und dabei verschiedene Materialien eingesetzt. Den Traum von Thailand hatte ich der Braut beim Junggesellinnenabschied vernommen und daher auch entsprechend die Landkarte dazu ausgesucht.

Mein Vater hat sich etwas ganz Besonderes ausgedacht: Er hat vor 39 Jahren für seinen Sohn diesen Laster „gezimmert“ und nachdem meine Kinder damit nun auch ausgespielt haben, wollte er den Kipper mit den Geldscheinen beladen und heute verschenken – in der Hoffnung, dass die zukünftige „Kinderschar“ damit spielen wird…..<3  Bei der Umsetzung habe ich natürlich geholfen…….eine so süße Idee!!! Eine Karte gab es auch noch dazu:

Über eure Meinung freue ich mich natürlich wie immer.

Liebe Grüße,

Meli ❤

4 Gedanken zu “Geschenke zur Hochzeit

  1. Meli, total schön geworden. Der Ribba-Rahmen ist ein Traum. Das Urlaubsthema richtig gut getroffen. Und der Laster einfach nur eine tolle Idee. Das hat doch Erinnerungswert.
    Toll gemacht und ich hoffe, Dein Bruder hat sich gefreut 😄😄
    Liebe Grüße
    Sabine

    Gefällt 1 Person

    • Hallo Sabine,
      das freut mich echt sehr, wenn es dir gefällt. Das Feedback von den beiden war riesig. Wir haben die Geschenke bereits nach dem Standesamt übergeben, damit sie nicht auf der großen Feier, die gestern stattfand so viel Geld herumstehen haben. Das Wochenende war echt rundum gelungen mit den beiden!!!
      Liebe Grüße und fühl dich gedrückt!
      Meli ❤

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s