Witchwatchchallengeclub No.23 „Es fliegt“

 

Wind Nord/Ost, Startbahn null-drei
Bis hier hör‘ ich die Motoren
Wie ein Pfeil zieht sie vorbei
Und es dröhnt in meinen Ohren
Und der nasse Asphalt bebt
Wie ein Schleier staubt der Regen
Bis sie abhebt und sie schwebt
Der Sonne entgegen

Über den Wolken
Muss die Freiheit wohl grenzenlos sein
Alle Ängste, alle Sorgen
Sagt man
Blieben darunter verborgen
Und dann
Würde was uns groß und wichtig erscheint
Plötzlich nichtig und klein

Ich seh‘ ihr noch lange nach
Seh‘ sie die Wolken erklimmen
Bis die Lichter nach und nach
Ganz im Regengrau verschwimmen
Meine Augen haben schon
Jenen winz’gen Punkt verloren
Nur von fern‘ klingt monoton
Das Summen der Motoren

Über den Wolken
Muss die Freiheit wohl grenzenlos sein
Alle Ängste, alle Sorgen
Sagt man
Blieben darunter verborgen
Und dann
Würde was uns groß und wichtig erscheint
Plötzlich nichtig und klein

Dann ist alles still, ich geh‘
Regen durchdringt meine Jacke
Irgendjemand kocht Kaffee
In der Luftaufsichtsbaracke
In den Pfützen schwimmt Benzin
Schillernd wie ein Regenbogen
Wolken spiegeln sich darin
Ich wär‘ gern mitgeflogen

Über den Wolken
Muss die Freiheit wohl grenzenlos sein
Alle Ängste, alle Sorgen
Sagt man
Blieben darunter verborgen
Und dann
Würde was uns groß und wichtig erscheint
Plötzlich nichtig und klein

Hach, um ehrlich zu sein, liebe ich es zu reisen und andere Länder zu erkunden – aber so frei fühle ich mich leider nicht über den Wolken. Seit der Geburt unseres Sohnes haben meine Hormone so ihre eigenen Ideen, fürchte ich. Aber das Lied mag ich trotzdem…..

Aber nun zu meinen Umsetzungen…ich habe mir gleich mehrere Projekte überlegt, zumal ich ja komplett auf „Entzug“ bin gerade…

Ich hoffe, für euren Geschmack war etwas dabei – und wenn nicht – die anderen Hexen und 2 ganz tolle Gastdesignerinnen haben auf unserem Challengeblog etwas für euch kreiert. Schaut vorbei >>klick<<, es lohnt sich!!!

Witch Watch Challenge

 

Liebe Grüße,

Meli ❤

 

6 Gedanken zu “Witchwatchchallengeclub No.23 „Es fliegt“

    • Hi Petra,
      ich habe so lange ausgesetzt und bin ganz gierig auf meine Bastelsachen gestürzt…hahaha….Ab jetzt werde ich mir wieder öfter solche Zeitpuffer einräumen.
      Und ja: Die Reiselust hat ich echt gepackt. Das letzte Mal ist viel zu lange her – und die Planung steht dazu auch schon.
      Vielen Dank für deinen lieben Kommentar.
      Meli ❤

      Gefällt mir

  1. Hallo Meli,
    schön, wenn man die Reiselust erst einmal in eine Karte und in einen Kraftbecher packen kann 🙂 . Und sobald es mit den Hormonen wieder ok ist (das kommt, laß es Dir gesagt sein), dann schickst Du diese schöne Karte weg und läßt Deine Reise Träume aus dem Becher mit Dir weg fliegen. Ich drücke die Daumen. Liebe Grüße D. Andrea

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s