Türchen No.9 **Blog Hop Weihnachtswahnsinn** Waiting for Christmas Adventskalender

Weihnachtswahnsinn

Wir sind eine Gruppe von Selbst-ist-die-Frau-Bastlerinnen/ Köchinnen/etc., die sich gedacht haben, dass sich unsere Leser/inn/en einen Adventskalender verdient haben – einen, bei dem sie nicht nur jeden Tag eine neue Idee serviert bekommen, sondern am Ende (sprich: Weihnachten) auch etwas gewinnen können.

Und damit nicht jede von uns 24 Türchen basteln, anstreichen und aufstellen muss, teilen wir uns diese Aufgabe auf. Damit ist jede 2 bis 3 mal dran und schickt Euch dann an „ihrem“ Tag auf einen anderen Blog, wo dann am nächsten Morgen das nächste Türchen geöffnet werden kann.

Und nun ist sie endlich wieder da: Die gemütlichste und besinnlichste Zeit des Jahres…. die Advent- und Weihnachtszeit!

Aus diesem Anlass begrüßen wir euch herzlich zum ADVENTS-BLOGHOP des Blog-Hop-Teams WeihnachtsWahnSinn!
Ihr könnt euch täglich von einem Teammitglied zum anderen durchklicken und so jede Menge Inspirationen für eure eigenen Geschenke, Karten, Küchenkrationen oder Deko zu bekommen, um euch und euren Lieben eine schöne Advents- und Weihnachtszeit zu bereiten.

Ich gäb‘ Dir gerne einen Kalender,
einen Kalender zum ersten Advent,
in dem, versteckt hinter kleinen Türchen,
etwas ist, was jeder Mensch braucht und kennt.

Am 1. wäre hinter dem Türchen Verständnis,
hinterm 2. Türchen ist Fantasie,
hinterm 3. Türchen Humor
und dann kommt am 4. eine Portion Euphorie.

Hinterm 5. Türchen findest Du Hoffnung,
hinter dem 6. eine Menge Zeit,
und öffnest Du dann das 7. Türchen,
entdeckst Du dahinter Geborgenheit.

Im 8. Türchen sind Spaß und Freude,
im 9. da ist die Zuversicht,
hinterm 10. verborgen sind Kraft und Stärke,
im 11. ist Glück und im 12. ist Licht.

Hinterm 13. Türchen, da ist der Glaube,
am 14. findest Du Menschlichkeit,
am 15. Trost und am 16. Frieden,
hinterm 17. Türchen die Zweisamkeit.

Am 18. findest Du gute Gedanken,
am 19. Achtung vor Mensch und Tier.
Am 20. Hilfe. Fast ist alles offen,
zu öffnende Türchen gibt’s nur noch vier.

Hinterm 21. kommt die Freundschaft
und am 22. die Toleranz,
am 23. die innere Ruhe,
am 24. strahlt der Christbaum in seinem Glanz.

Hinter dem Türchen am Heiligen Abend
sind keine Geschenke, nicht Reichtum und Geld,
hinter diesem Türchen, da ist die Liebe,
das größte und wichtigste auf dieser Welt.

Ich gäb‘ Dir so gerne diesen Kalender,
diesen Kalender zum ersten Advent,
doch musst Du sie alle selbst Dir suchen,
die Dinge, die jeder Mensch braucht und kennt.

Es dauert nicht mehr lange – und da beginnt der Countdown….nun kann uns nichts mehr passieren: Die Tage „sind gezählt“ und der Kalender steht:

Diese kleinen Kalenderkärtchen sind 5×5 cm groß – leider nicht viel Platz zum Verzieren. Ich habe DSP und CS aufeinander abgestimmt gemischt gewählt.

DSC08427

Jedes Kärtchen, jede Schrift und auch das Grundmodell sind in Gold gewischt.

DSC08428

Gefunden habe ich die Idee, sowie die Vorlage beim Stempeleinmaleins.

Für die Grundkarte habe ich ein Stück Chili Cardstock in 15 x 21 cm zurechtgeschnitten und diesen an der langen Seite bei 10,5 cm gefalzt, sowie ein Stück Cardstock in der gleichen Farbe in 15 x 10 cm. Gefalzt wird an dieser an der kurzen Seite bei 2,5, 5 und 7,5 cm.

DSC08429

Dekorieren darf man nach Belieben. Das gefalzte Unterteil könnt ihr jetzt oder auch zum Schluss anbringen. Ich habe (nach dem super Tipp vom Blog) vorher noch in Gold ordentlich geinkt und dann das Unterteil angebracht, sowie die Binderinge.

DSC08433

Gebunden habe ich mit meiner Cinch – endlich ist sie mal wider zum Einsatz gekommen!!!

DSC08435

Wie man unschwer erkennen kann, habe ich zuviel mit 3D Form oder Epoxies gearbeitet…

DSC08436 DSC08438

Der Kalender steht bombensicher, er hat jedoch „Schlagseite“

DSC08437

Die Rückseite

DSC08439

Ich habe mir überlegt, dass man meinen „Waiting for Christmas“-Kalender auch als Album zu nutzen kann. Die Mini-Fotos kann man dann täglich auf die Rückseite kleben und etwas dazu schreiben. So ist es auch eine schöne Erinnerung.

DSC08443

und die letzte Seite
DSC08444

Ich hoffe, euch hat mein Blogbeitrag gefallen und freue mich über einen lieben Kommentar.

Und bitte nicht vergessen: Ihr könnt etwas gewinnen, wenn ihr euch durch unsere Blogs hüpft und am Ende das Losungswort wisst!!!

Wenn Ihr jeden Tag unsere Türchen öffnet und Euch unsere Werke anseht, findet Ihr vielleicht auch die versteckten Weihnachtskugeln. Auf diesen steht eine Zahl, die Ihr Euch notieren solltet. Am 24. Dezember könnt Ihr dann das Lösungswort zusammenstellen und an eine von uns senden.

Mit der richtiger Lösung und einem Quentchen Glück, dürft ihr eines der tollen Bücher euer Eigen nennen, denn: Die Verlage Südwest und Bassermann in der Verlagsgruppe Random House haben uns diese freundlicherweise zur Verfügung gestellt:

Screenshot 2015-11-23 22.25.32

Um ehrlich zu sein, haben wir alle selbst direkt ein Auge drauf geworfen…hihi. Aber wir müssen sie auf dem normalen Wege erwerben.

Und nun zeige ich euch meine Weihnachtskugel:

1

Um auf die Lösung zu kommen,müsst ihr euch einmal bis zum 24.12.durch die Blogs klicken. Über die Pfeile kommt ihr auf den gestrigen Beitrag zurück oder morgen auf den neuen Beitrag. Viel Spaß dabei!!!

Pfeil zurück                     Pfeil vor

Hier sehr ihr noch einmal alle Termine und die Blogs der echt tollen Mädels aufgelistet:

 

1. Dezember ~ Caros Bastelbude
2. Dezember ~ Münchner Küche
3. Dezember ~ Projekt3einhalb
4. Dezember ~ Lebkuchennest
5. Dezember ~ Lilaglücksklee
6. Dezember ~ Karten Verrückt
7. Dezember ~ Kreativzeiten
8. Dezember ~ GoKarte
9. Dezember ~ Meli Made – hier bist du gerade
10. Dezember ~ Caros Bastelbude
11. Dezember ~ Münchner Küche
12. Dezember ~ Projekt3einhalb

13. Dezember ~ Lebkuchennest
14. Dezember ~ Lilaglücksklee
15. Dezember ~ Karten Verrückt
16. Dezember ~ Kreativzeiten
17. Dezember ~ GoKarte
18. Dezember ~ Meli Made – hier bist du gerade
19. Dezember ~ Caros Bastelbude
20. Dezember ~ Münchner KücheMünchner Küche
21. Dezember ~ Projekt3einhalb
22. Dezember ~ Lebkuchennest
23. Dezember ~ Lilaglücksklee
24. Dezember ~ Karten Verrückt

* Allgemeine Teilnahmebedingungen:

Das Event “Weihnachts{wahn}Sinn” startet am 01.12.2015 um 10:00 Uhr und endet am 24.12.2015 um 23:59.
Ihr müsst ein Mindestalter von 18 Jahren haben (oder mit Einverständniserklärung Eures Erziehungsberechtigten) und einen Wohnsitz in Deutschland haben.
Barablöse nicht möglich und der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Schickt am Ende den richtigen Lösungssatz per Mail an einen der teilnehmenden Blogger.
Nach dem 24.12.2015 werden wir die E-Mails auf richtige Antworten auswerten und 3 Gewinner ziehen. Diese werden per E-Mail benachrichtigt und um die Adresse gebeten. Und dann kann Euer Päckchen schon auf die Reise gehen.

Liebe Grüße,

Meli ❤

11 Gedanken zu “Türchen No.9 **Blog Hop Weihnachtswahnsinn** Waiting for Christmas Adventskalender

  1. Hallo liebe Meli, dieser tolle „Adventskalender“, den Du mit viel Liebe und Aufwand für mich gebastelt hast… er steht in meiner Küche und begrüßt mich jeden Tag. Die Bilder zeigen leider nicht, wie aufwendig jedes einzelne Tag Kärtchen gebastelt ist. Es muss ewig gedauert haben, bis er fertig gestellt war. Noch einmal -heute offiziell- ganz viel lieben Dank . Deine Andrea

    Gefällt 1 Person

  2. Pingback: Türchen Nr. 12 | projekt 3einhalb

  3. Pingback: Türchen #13 – Der ganz normale Winterwahnsinn – Weihnachtswaffeln | Lebkuchennest

  4. Pingback: Ein Weihnachtscountdown |

  5. Pingback: Blog Hop Weihnachts|Wahn|Sinn **Türchen No.18** Tassenkuchenkarte mit Anleitung |

  6. Pingback: Türchen Nr. 21 | projekt 3einhalb

  7. Pingback: Türchen #22 – Geschenke aus der Küche – Winterschokoglück | Lebkuchennest

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s