5 Minuten Weihnachten

 

Heute zeige ich euch meine Variante von 5 Minuten Weihnachten:

  • Tee aufgiessen
  • Kerze in ein Windlicht stellen und anzünden
  • Lebkuchen auspacken
  • Es sich auf der Couch gemütlich machen und bei duftendem Kerzenschein Tee und Lebkuchen geniessen und dabei die Weihnachtsgeschichte lesen.

Verpackt habe ich alles in einer Alubox – es ist halt mal „was anderes“.

Man gönnt sich in dieser stressigen Zeit doch kaum Auszeiten….und so kann man lieben Menschen diese Auszeit einfach mal schenken und gönnen.

Bevor ich mich verabschiede und euch einen schönen Wochenstart wünsche, möchte ich euch auf das Blog-Candy von Marion <- klick aufmerksam machen. Sie feiert ihr Jubiläum und auch einige „Meilensteine“ – und das auch zu Recht! Schaut mal auf ihrem Blog vorbei.

Liebe Grüße und einen schönen Wochenstart wünsche ich euch!!!

Meli

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s